05171-590189 info(at)palliativnetz-peine.de

Menu
Hospizbewegung

Hospizbewegung Peine e.V.

Die Hospizbewegung Peine wurde 1995 als gemeinnütziger Verein gegründet mit dem Anliegen, schwerkranke und sterbende Menschen und deren Angehörige zu unterstützen. Die Begleitung im Abschieds- und Trauerprozess steht im Mittelpunkt, sowie die Entlastung und Unterstützung pflegender/betreuender Angehöriger.

Jeder Mensch hat das Recht auf eine Betreuung und Begleitung, die seinen Wünschen und Werten entspricht, um seine ganz persönliche Lebensqualität zu erreichen. Das Ziel der Begleitung ist, auf die vielfältigen Bedürfnisse Sterbender und trauernder Menschen individuell einzugehen.

Zum ambulanten Hospizdienst  der Hospizbewegung Peine gehören neben der Koordination rund 45 aktive, ehrenamtliche Mitarbeitende. Sie wurden durch entsprechende Schulungen und ein Praktikum auf die Begleitungen vorbereitet.

Die ehrenamtlich Mitarbeitenden des ambulanten Hospizdienstes begleiten zu-Haus, im Senioren-heim und im Krankenhaus und richten sich nach den jeweiligen Wünschen. Sie begleiten Erwachsene, Kinder und Jugendliche.

Die Begleitung ist unentgeltlich, unterliegt der Schweigepflicht und ist unabhängig von Religionszugehörigkeit.

Hospizbewegung Peine e.V.
Kantstr. 40
31224 Peine

Telefon: 05171 / 9 05 25 22
Mobil: 0176 – 32 45 98 09
Fax: 05171 / 90 5 25 24
Mail: info (at) hospizbewegung-peine.de

Büro:

Mittwochs 9.00-12.00 Uhr

Die ursprünglich offene Sprechstunde unterliegt den Pandemiebedingungen und kann derzeit nur nach telefonischer Vereinbarung angeboten werden.

Anmeldungen unter Tel. Nr.: 05171 / 9 05 25 22

Trauercafé:

Jeden 2. und 4. Dienstag im Monat  16-18 Uhr

nach telefonischer Anmeldung  unter  Tel. Nr.: 05171 / 9 05 25 22

Ein offenes Angebot zum Austausch für Trauernde in einem geschützten Rahmen begleitet durch ehrenamtlich Mitarbeitende und die Koordinatorin.

KiKu-Trost- und Trauergruppe bei Kinder-Kummer:

Jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat

Anmeldungen unter Tel. Nr.: 05171 / 9 05 25 22

Sterbebegleiter-Vorbereitungskurs:

wird einmal im Jahr angeboten.

Interessierte melden sich bitte bei den Koordinatoren

unter Tel. Nr.: 05171 / 9 05 25 22

Lichtkinder:  1x im Monat

Termin nach Absprache mit Ute Grüger 05171 989374

Ute Grüger  leitet die Selbsthilfegruppe für trauernde Eltern, deren Kind zu früh geboren wurde.

Telefonische Rufbereitschaft über das PalliativNetz Peine 05171 590189

Sigrid Paetsch
Büro

Frau Claudia Baderschneider
Koordination

Frau Anja Mücke
Koordination

Hospizbewegung Peine e.V.
Kantstraße 40
31224 Peine
www.hospizbewegung-peine.de
Hospizbewegung Peine eV