05171-590189 info@palliativnetz-peine.de

Menu
Aufgaben

Aufgaben

Die Aufgaben des Vereins bestehen darin, entsprechend seiner Satzung und dem palliativen Grundgedanken, gemeinsam mit allen Netzwerkpartnern die palliative Arbeit zu unterstützen und weiterzuentwickeln.
(PDF Datei Vereinssatzung)
Mit dem Ziel, unsere Qualitätsstandards im Netzwerk kontinuierlich zu erhalten und zu verbessern, unterstützen wir beispielsweise:

  • Fortbildungen für das Palliativ Care Team:
    • Qualitätszirkel
    • Supervisionen
    • Maßnahmen zur Teamförderung
  • Moderatorenschulung im Ethiknetz
  • Aromaöltherapie für die Patienten zur Symptomlinderung
  • Qualitätsverbesserung in der Dokumentation
  • Öffentlichkeitsarbeit
    • Gedenkfeier für Angehörige
    • Fachvorträge

Der Vereinsvorstand beteiligt sich an innovativen Projekten und fördert deren Umsetzung.

Da unser Sozial- und Gesundheitssystem leider nicht alle entstehenden Kosten bei der Versorgung und Betreuung schwerstkranker Menschen übernimmt, sind wir auf Spendengelder angewiesen.

Nur durch Ihre Spenden können wir unsere qualitativ hochwertige Arbeit im Netzwerk fortsetzen. Die Zuwendungen kommen direkt dort an, wo sie gebraucht werden:
bei den schwerstkranken Menschen und bei dem multiprofessionellen Team der sie pflegenden und betreuenden Menschen

Ihre Spenden sind steuerlich absetzbar; gern stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung aus.
An dieser Stelle danken wir herzlich für Ihre Unterstützung.

Vereinssatzung PalliativNetz Peine eV
Flyer Ethiknetz